Józek Nowak,

 

ein seit vielen Jahren international anerkannter Bildhauer. Er wurde 1962 in Jardanow in Polen geboren und absolvierte die Akademie der Bildenden Künste in Krakau mit Diplom 1991.
Er ist Gründungsmitglied von sculpture network. Seit 1994 lebt und arbeitet er abwechselnd in Pöcking am Starnbergersee sowie in Krakau.

Sein Werkstoff ist Holz, doch hat er sich nicht nur diesem natürlichen Material verschrieben, sondern der Natur selbst. So arbeitet Nowak ausschließlich im Freien, in der Natur. Dort erlangen Material und Künstler nicht nur das richtige Licht, hier draußen fühlt sich Nowak mit seinem Werkstoff auch tief verbunden. Bei der Arbeit in seinem Freiluftatelier ist er umringt von fertigen und begonnenen Skulpturen. Nowak arbeitet stets an mehreren Skulpturen gleichzeitig, um den Blick lebendig zu halten. Er benutzt nur wenig Vorlagen, vielmehr versucht er die Person vorab durch Gespräche, Beobachtung und Einfühlung intensiv zu erfassen, so dass er sie bei Beginn der Arbeit schon soweit verinnerlicht hat, dass er nicht mehr auf Vorlagen zurückgreifen muss. Diese Technik hat er sich bereits während seines Studiums in Krakau angeeignet. Heute sind seine Skulpturen fast ausschließlich aus Pappel Holz, früher hatte er nur Eiche verwendet. Als Arbeitswerkzeuge benutzt der polnische Bildhauer nur eine Kettensäge und ein Beil, dies ist einzigartig.

Bernhard Schwichtenberg, Professor an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel über Józek Nowak:

„ Man braucht eine Handschrift. Józek Nowak hat diese Handschrift. Man erkennt eine Arbeit von ihm auf 100 Meter.“

 

Ausstellungen:

 

1991 Diplom / Galerie Stara Malarnia, Krakau 1992 Diplom -Auszeichnung 1990-92,Gdańsk / Sopot 1992 Jugend aus Krakau, Darmstadt 1995 Galerie Lotringerstrasse, Kulturreferat München 1996 Galerie Buchholz, Denklingen 2002 Kunstaktion Hotel Mariandel, Kulturreferat München 2003 Galerie am Rathaus, Tutzing 1999 2000-03 Atelier in Enzianhof, Pöcking 2003 Galerie Goethe`53, Kulturreferat München 2003 Medi Center, Starnberg 2004 Galerie Andreas Baumgartl, München 2004 StreetArt / Marratxinet, Hannover 2004 Internationales Bildhauersymposium, Moritzburg 2004 ActionBildhauerei / ArabellaSheraton Hotel, Hannover 2005 Marratxinet, ArabellaSheraton Hotel, Hannover 2005 Galerie Dasatelier, Weinheim 2006 Tugaleria Warschau, 2007 Shanghai-Sculpture-Park, Residence Programm

2009 Galerie Andreas Baumgartl, München 2010 Einzelausstellung im Zentrum für Polnische Skulptur in Orońsko, Polen 2010 Galeria Antoniego Rzasy in Zakopane/ Polen

 

Wettbewerbe und Realisationen:

 

2007 Denkmal Papst Johannes Paul II in Hamburg, 1 Preis Wettbewerb

2007 Skulptur "Olga" Shanghai-Sculpture-Park, China, Residence Programm

2009 Altar-Skulpturen, neue Kirche in Niepołomice/ Krakau, Polen

2010 Chopin Denkmal, im Dichtergarten in München

Skulptur "Olga" Galerie Mensing/ Residenzstraße 27, München

 


 


 

Kunstnomade bei Józek Nowak 2014

KUNSTNOMADE

 Agentur für zeitgenössische Kunst

          - Contemporary Art -

 

  • Facebook Clean Grey